Verträge


Mietvertragsänderung

Eine Mietvertrags-Änderung nach erfolgter Zimmerbuchung, Buchungsbestätigung und erfolgter Rechnungsstellung, ist grundsätzlich nicht möglich.

  • Falls es - nach gegenseitiger Absprache - trotzdem zu einer Mietvertrags-Änderung kommt, entsteht ein neuer Mietvertrag. Dabei fallen die zusätzlich gebuchten Nächte sowie eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 an.
  • Bei vorzeitigem Check-out verfallen die Mietkosten. Diese bleiben - gemäss Vereinbarung im Mietvertrag und der Rechnung - geschuldet.

Stornierung/Kündigung

Die Kündigung einer „Zimmerbuchung mit unbefristeter Laufzeit“ ist mit eingeschriebenem Brief unter Einhaltung der vertraglichen Kündigungsfrist von 1 Monat, jeweils auf Monatsende - ausser Dezember - möglich. 

  • Die Kündigung einer "Zimmerbuchung mit bestimmter Laufzeit ohne Kündigung", ist in den nachfolgend erwähnten Fällen möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 anfällt:
     
    • bei Semesterverschiebung, mit schriftlicher Bestätigung an die Vermieterin durch den Mieter, wenn Sie in Absprache mit der Vermieterin einen vertretbaren Nachmieter organisiert haben.
    • bei Krankheit - welche ein Antreten der Miete nicht zulässt - durch Vorweisung eines Arztzeugnisses.
    • bei Todesfall, in Form einer schriftlichen Mitteilung an Vermieterin durch Angehörige.
  • Andere Fälle von Stornierungen werden wie folgt verrechnet:
  • 90 bis 60 Tage vor Mietantritt 50 % der Mietkosten
  • 59 bis 30 Tage vor Mietantritt 75 % der Mietkosten
  • 29 bis 1 Tag und bei Absage am Tag des Mietantritts oder Nichteintreffen (no show) sowie bei vorzeitiger Abreise, 100% der Mietkosten.